peeling boerlind

Annemarie Börlind – Enzym-Peeling

peeling boerlindPeeling, am Liebsten selbstgemacht oder wenn es mal schnell gehen soll ein gekauftes. Neu entdeckt habe ich das Enzym-Peeling aus der Naturoyale Biolifting Serie von Annemarie Börlind. Auch dieser Hersteller verzichtet komplett auf Tierversuche, sonst hätte es dieses Produkt auch nicht auf meinen Blog geschafft. Stattdessen werden nur hochwertige und biologisch angebaute Naturprodukte verwendet. Die komplette Herstellung ist übrigens in Deutschland und man glaubt es kaum, nur rund 25 Km von mir entfernt. Vielleicht darf man da auch mal vorbeischauen?

Dieses Peeling ist so ganz anders, wie ich sonst schon benutzt hatte. Es ist in Puderform und wird mit Wasser in der Handinnenfläche aufgeschäumt und aufgetragen. Genial, oder? Dann wird es nach der ersten Reinigung ganz einfach aufgetragen und sanft einmassiert. Zuletzt mit lauwarmem Wasser gründlich entfernen. Die Reinigung ist sanft und schonend und sorgt dennoch für einen verfeinerten Teint. Und das sagt der Hersteller über sein Produkt:

Das wirksame und schonende Enzym-Peeling für einen glatteren und verfeinerten Teint. Die sanfte Reinigung verbessert ohne mechanische Reibung das Hautbild. Enzyme lösen verhornte Hautzellen, aktivieren die Zellerneuerung und hinterlassen ein seidig-weiches Hautgefühl. Die Haut sieht bei regelmäßiger Anwendung strahlender, frischer und ebenmäßiger aus

Übrigens ist dieses Peeling vegan und enthält die folgenden Inhaltsstoffe:

SODIUM LAUROYL GLUTAMATE
DISTARCH PHOSPHATE
GLUCOSE
TALC
KAOLIN
TAPIOCA STARCH
MALTODEXTRIN
AQUA [WATER]
XANTHAN GUM
AROMA [FRAGRANCE]
GALACTARIC ACID
ALOE BARBADENSIS LEAF JUICE POWDER
SUBTILISIN
LINALOOL
LIPASE

peelingpuder boerlindIch bin sehr begeistert, da es wirklich absolut sanft und schonend mein Gesicht von abgestorbenen Hautzellen befreit. Nach der Anwendung keine Rötungen oder Reizungen, einfach genial. Allerdings gibt es ein kleines Detail, welches ich verbessern würde. Die ansprechende und hochwertige Verpackung wäre noch wertiger, wenn der Puder nicht in einer Plastikflasche, sondern in einer Glasflasche eingefüllt wäre. Dies schont und die Umwelt und es wird nicht unnötig Plastikmüll produziert. Die Packungsgröße liegt bei 40 g und das Enzym-Peeling hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 39,-€. Der Preis ist knackig, aber für ein gutes Produkt bezahle ich gerne mal ein wenig mehr. Dann lieber weniger Produkte im Badschränkchen, dafür hochwertige! Übrigens habe ich euch hier schon einmal ein Produkt von diesem Hersteller vorgestellt.

Kennt ihr die Pflegeprodukte von Annemarie Börlind? Habt ihr auch schon einmal dieses Peeling verwendet?

unterschriftneu

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

21 − 16 =