Gewürzspekulatius fertig gebacken

Neues aus der Bioküche: Gewürzspekulatius

Gewürzspekulatius fertig gebacken

Gewürzspekulatius fertig gebacken

Na, habt ihr auch schon mit Backen angefangen? Ich habe zwar noch nicht viel gebacken, aber die leckeren Gewürzspekulatius will ich euch nicht vorenthalten. Das Rezept stammt von meiner lieben Oma, die es bereits von ihrer Mutter übernommen hat. Also ein traditionelles und erprobtes Rezept.

Gewürzspekulatius

Zutaten:
250 g Butter
250 g Zucker
2 Eier
500 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1 EL Zimt
1/2 TL gemahlene Nelken

1 Eigelb zum Bestreichen
Mandelblättchen

Zubereitung:
Butter, Zucker und Eier mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver, dem Zimt und den gemahlenen Nelken vermischen und in die schaumig geschlagene Masse rühren. Nun das Ganze zu einem feinen Teig kneten.
Den fertigen Teig über Nacht in den Kühlschrank legen.

 

Spekulatius - fertig zum Backen

Spekulatius – fertig zum Backen

Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche den Teig messerrückendick ausrollen und Rechtecke schneiden. Diese mit Eigelb bestreichen und mit Mandelblättchen bestreuen.

Backofen auf 160° Grad ( Umluft) vorheizen und die Gewürzspekulatius ca. 12-15 Minuten backen.

 

 

 

Tipp

 

Gewürzspekulatius am besten in einer Blechdose aufbewahren, dann bleiben sie schön knusprig!

 

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

1 + 4 =