muffins

Leckere Schokomuffins mit weniger Fett

Seit ich denken kann, muss ich auf mein Gewicht achten. Früher habe ich immer gesagt, es reicht schon wenn ich einen Kuchen anschaue, dann habe ich schon 1 Kilogramm mehr auf der Waage. Umso erfreulicher ist es dann, wenn man ein paar wenige Möglichkeiten nutzt, um etwas Fett einzusparen.

Was habe ich entdeckt ? Rama Cremefine wie Saure Sahne, ganz neu im Kühlregal. Sie hat vollen Geschmack aber 50 % weniger Fett ! Das ist doch ein Wort, zumal auch noch die Freundin Rama Cremefine wie Crème Fraîche im Kühlschrank Platz fand.

Meinem Sohn habe ich schon lange versprochen, mit ihm zusammen etwas zu backen und da kam mir das Rezept für leckere Schokomuffins gerade recht.

Zutaten:
200 g Vollmilch-Schokolade
100 g Butter
200 ml Milch
1 Ei
100 g Rama Cremefine wie Saure Sahne
50 g brauner Zucker
250 g Mehl
1 EL Speisestärke
2 TL Backpulver
3 EL Kakaopulver
1 Prise Salz

Zubereitung:
Die Schokolade in kleine Stücke hacken. Die Butter mit 30 g Schokolade in einem Topf zum Schmelzen bringen. Die Milch mit dem Ei, der Rama Cremefine wie Saure Sahne und dem Zucker verquilen.
Den Backofen auf 160° C , Umluft, vorheizen. Nun das Mehl mit der Speisestärke, dem Backpulver, dem Kakao und der Prise Salz in einer Schüssel vermischen. Mit einem Kochlöffel die Eiermilch, die Schokoladenbutter und die übrigen Schokostückchen locker unterheben. Aber nur so lange vermengen, bis sich die Masse verbindet.
Nun in eine 12-er Muffinform jeweils zwei Papierförmchen ineinander setzen. Den Teig gleichmäßig in alle Vertiefungen geben und vorsichtig glattstreichen. Nun die Muffins im Backofen auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen. Noch etwas in der Form auskühlen lassen und genießen !

Viel Spaß beim Nachbacken !

Uns haben die Muffins super lecker geschmeckt und es war trotz Fetteinsparung kein geschmacklicher Unterschied zu erkennen. Als nächstes kommt was deftiges mit Rama Cremefine wie Crème Fraîche dran, lasst euch überraschen. Die Konsistenz der Rama Cremefine ist auch toll, da bleibt nichts am Löffel kleben – wollte ich noch erwähnt haben.

 

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. Müsste man dann noch ausrechnen auf welche Nährwerte ein Muffin kommt. Kann dir auch “Leichte Quarkmuffins” empfehlen, wenn du Käsekuchenartiges magst. Gibt’s bei Chefkoch das Rezept :)

    Antworten

    • Oh ja, aber da war ich echt zu faul :-( Die anderen Muffins werde ich dann mal bei Chefkoch nachschlagen, danke für den Tipp !

      Antworten

  2. Hi! Das ist ja mal eine tolle Alternative. Mein Bauch muss nämlich weg. Diese Muffins werde ich Ostern mal ausprobieren. Danke! – Domingo

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

35 + = 40