oral5

Mit 7600 Seitwärtsbewegungen ganz schön fit

Eine Neue ist in unser Bad eingezogen. Total fit und ganz schön auf Zack – immerhin packt sie mit 20.000 Pulsationen und 7.600 Seitwärtsbewegungen ganz schön zu. Findet ihr nicht auch ? Doch von wem spreche ich hier eigentlich ?

Es handelt sich um meine neue elektrische Zahnbürste, die Braun Oral-B TriZone 500. Das Beste daran ist, dass ich sie wie meine Handzahnbürste verwenden kann, nur dass die Reinigung meiner Zähne mit den Vorteilen einer elektrischen Zahnbürste erfolgt. Die Putzgewohnheiten müssen überhaupt nicht umgestellt werden und ich reinige nach wie vor zwei Mal am Tag meine Beisserchen.

Das Prinzip der Oral-B TriZone 500 ist ganz einfach. Wie der Name schon sagt, steckt in dem Wort “Tri” die Drei drin. Das bedeutet, dass es eine Drei-Zonen-Tiefenreinigung gibt in welcher die Zahnoberflächen, Zahnzwischenräume und die hinteren Backenzähne gereinigt werden. Zur herkömmlichen Handzahnbürste werden 100 % mehr Plaque entfernt. Meine Zähne fühlen sich nach dem Putzen echt sauber und glatt an. Auch meine Kinder sind total begeistert. Seither haben sie sich geweigert mit einer elektrischen Zahnbürste die Zähne zu putzen, da der Schulzahnarzt wohl gesagt hat, eine Handzahnbürste reinigt besser !?

Aber nicht nur die tollen Aufsteckbürsten sind von Vorteil, auch die Zahnbürste an sich. Der integrierte Timer, der 4 Mal alle 30 Sekunden ein Signal abgibt, lässt die ganze Familie ohne Sanduhr oder Wecker die zwei Minuten Zähneputzen einhalten. Einmal aufgeladen, kann die Zahnbürste 7 Tage lang bei zwei Mal putzen am Tag verwendet werden. So kann die Ladestation auch an einem anderen Ort verstaut werden, falls man keine Steckdose mehr frei hat.

Wie die meisten von euch wahrscheinlich wissen, sollte eine Zahnbürste alle 3 Monate erneuert werden, da sich doch ziemlich viele Bakterien in der Bürste ansammeln. Und da die Zeit oftmals so schnell verrinnt wie in einer Sanduhr, haben die Aufsteckbürsten sogenannte Indikator-Borsten die durch Verblassen anzeigen, wann die Bürsten zu wechseln sind. So kann eigentlich nichts mehr schief gehen ! Im übrigen können auch die normalen runden Aufsteckbürsten auf diese Zahnbürste gesteckt werden – genauso auch umgekehrt.

Im Handel ist die Oral-B TriZone 500 für 49,99 € erhältlich. die TriZone Aufsteckbürsten erhaltet ihr im Doppelpack für 12,99 €.  Da kann man echt nicht meckern. Preis-Leistungsverhältnis total in Ordnung.

Meine Familie und ich, immerhin zusammen 5 Menschen, sind sehr zufrieden mit dem Puztergebnis. Die Zähne sind sauber und glatt und man hat wirklich ein tolles Gefühl im Mund. Testet die Zahnbürste echt mal aus, es lohnt sich !

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Ich wünsche mir schon immer eine elektrische Zahnbürste. Darum finde ich allein deshalb deinen Bericht über die neue Trizone richtig super :)

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

73 − = 64