Spaghetti mit Sauce Bolognese

Rezept: Spaghetti mit Sauce Bolognese

Spaghetti mit Sauce Bolognese

Spaghetti mit Sauce Bolognese

Nach vielen Experimenten über die Jahre hinweg in meiner Küche, habe ich nun die ultimative Sauce Bolognese gefunden! Uns schmeckt sie super lecker und wird doch mit so wenigen Zutaten zu einem wahren Gaumenschmauss. Das Rezept ist für 6 Personen.

Spaghetti mit Sauce Bolognese

Zutaten:
1 große Zwiebel
2 Karotten
2 Stangensellerie
2 EL Öl
2 EL Butter
1 Kg Rinderhackfleisch
200 ml trockener Weißwein
600 – 700 ml Wasser
5 EL Tomatenmark
Salz
Pfeffer

Zubereitung:
Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Öl und die Butter in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln bei geschlossenem Deckel und mittlerer Hitze glasig dünsten. Zwischenzeitlich die Karotten und den Sellerie schälen und fein würfeln. Beides zu den Zwiebeln geben und solange mitdünsten, bis das Gemüse weich ist. Nun das Hackfleisch mit anbraten. Während des Bratvorgangs das Hackfleisch mit einem Rührlöffel immer wieder fein Zerhacken. Tomatenmark dazu geben und kurz mit anbraten. Mit dem Weißwein ablöschen und soviel Wasser auffüllen, dass das Hackfleisch knapp bedeckt ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sauce rund 3 Stunden bei kleiner Hitze köcheln lassen. Ab und zu umrühren und ggf. mit Wasser auffüllen. Am Ende nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Spaghetti nach Packungsvorgabe abkochen und mit der Sauce Bolognese servieren. Wir verwenden unsere selbstgemachten Nudeln von hier.

 

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

+ 75 = 84