widpet1

Was Hunde alles können

Mein Kleiner hat in der Schule ein neues Thema begonnen. Was Hunde alles können. Hunde können bellen, gut riechen, gut hören, Kunststücke erlernen, ein Freund sein, jaulen und sich freuen, wenn man nach Hause kommt. Was Hunde aber auch manchmal können ist einem den letzten Nerv rauben. Vor allem dann, wenn sie mal wieder gar nicht hören oder beim Gassi gehen eine Fährte aufnehmen und einfach davonrennen. Zum Glück ging bei uns bisher immer alles gut und mein energiegeladener Schnauzermischling kam immer wieder zurück. Es wäre schon schlimm, wenn meine Hündin eine Reh oder dergleichen gerissen hätte.

Was aber tut man, wenn der eigene Hund mal wieder nicht zurückkommt oder man einen fremden Hund findet, der ganz alleine unterwegs ist ? Sicherlich sind viele Tiere tätowiert oder gechipt und können oftmals dem Besitzer wieder zugeführt werden. Dies bedeutet aber erst mal Aufwand. Der Hund muss ins Auto verfrachtet werden und man sollte dann einen Tierarzt oder das Tierheim aufsuchen. Mit viel Glück können diese dann die Daten auslesen und der Besitzer kann ausfindig gemacht werden. Aber, es geht auch anders. Es gibt von widPet einen kleinen aber feinen Anhänger, der vielleicht so manches Halterproblem schnell und einfach löst.

Auf dem Anhänger, welchen man seinem Hund am Halsband befestigt, ist ein QR-Code und eine Seriennummer aufgedruckt. Bei Erwerb dieses Anhängers registriert man sich am Besten gleich auf der Internetseite. Die Registrierung ist einfach und innerhalb weniger Minuten erledigt. Dort gibt man seine Halterdaten, die Daten des Hundes und die Kontaktdaten für den Notfall an. Der WidTag wird auch gleich aktiviert und schon kann man den Anhänger und den dazugehörigen Hund in Verbindung bringen. Jeder, der nun untewegs meinen Hund aufgabelt, kann entweder direkt vor Ort mit seinem Smartphone den Code einscannen oder auf der Internetseite mittels der Seriennummer nach dem Halter forschen. Die Kontaktdaten werden in wenigen Sekunden angezeigt und der Halter kann sofort kontaktiert werden.

Ist doch eine super Sache, oder ? Ich finde es absolut genial und kann nur hoffen, dass möglichst viele Hundebesitzer auf das WidTag aufmerksam werden. Im Übrigen kann man auch seine Katze damit ausstatten. Auf der Internetseite könnt ihr euch auch noch mit anderen Tierfreunden vernetzen oder Expertenrat einholen. Und für 19,90 € absolut nicht zu teuer. Ihr seid automatisch 2 Jahre damit in der Datenbank und könnt es kostenlos verlängern oder auslaufen lassen.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

8 + 1 =