everki1

Wie man sich bettet so schläft man

Unser Urlaub rückt mit großen Schritten immer näher und die aktuelle Wettervorhersage für die Nordsee lässt nicht nur den Himmel, sondern auch mich weinen. Da wurde mir klar, dass ich unbedingt meinen Laptop mit in den Urlaub nehmen muss. Nur wie soll ich diesen sicher transportieren ? Unsere Koffer platzen bei fünf Personen und einem Hund bestimmt aus allen Nähten, so dass mein Laptop darin keinen Platz finden wird. Der normale Rucksack ist zu klein und eine Plastiktüte ist ein No-go ! Aber zum Glück gibt es ja die große weite Internetwelt mit passender Suche.

Den passenden Rucksack habe ich dann bei Rucksack-Spezialist.de entdeckt. Die Auswahl ist riesig und ich musste mich erstmal durch die einzelnen Produkte kämpfen. Da ich auch gerne mal mit dem Flugzeug unterwegs bin und hier auch gerne meine Technik mit im Gepäck habe, entschied ich mich für den Everki Laptoprucksack Flight Black . Dieser Rucksack lässt wirklich keine Wünsche offen !

Ein bis zu 16 ” großer Laptop passt in das ultraweiche, gepolsterte Fach. Das kräftige Orange, welches die Innenfächer auskleidet, bietet einen tollen Kontrast zu den meist dunklen Laptops, so dass das Finden der “modernen Welt” kein Problem darstellt. Die Luftströmungskanäle am rückwärtigen Teil des Rucksacks sorgen dafür, dass ihr nicht mit einem klatschnassen Rücken an eurem Zielort ankommt. Ebenso passen noch sämtliche Zubehörteile wie Maus, Kabel, externe Tastur mit in den Rucksack. Für den schnellen Blick ins Internet oder als Zeitvertreib darf auch mein Ipad nicht fehlen – selbst dieses hat ein Plätzchen. Ganz weich in Fleece gebettet, passiert auch dem Tablet-PC nichts.
Auch bei den Kindern will für Unterhaltung auf der langen Fahrt gesorgt sein und so dürfen sie natürlich ihre MP3-Player mitnehmen. Und was soll ich sagen ? Selbst die Musikgeräte haben in diesem durchdachten Rucksack ihren Platz. Das extra Fach ist mit Filz ausgekleidet und wie das ganze Innenfutter in kräftigem orange gehalten. Wenn dann mal alles verstaut ist kommt an Gewicht ganz schön was zusammen. Der Everki wiegt im Leerzustand schon 1,5 Kg und nun kommen locker noch mal mindestens 10 KG dazu. Aber auch in diesem Punkt hält er Stand und verteilt mit seinem 5-Punkt Gurtsystem das Gewicht gleichmässig auf meinem Rücken. Laut Hersteller hat der Laptoprucksack sogar große, selbstheilende Reissverschlüsse, aber diesen Punkt konnte ich zum Glück noch nicht testen.

Hier sind noch die Maße für den Everki Laptoprucksack Flight:

Größe: 33x45x24 cm
Laptop Fach Länge: 30 cm
Laptop Fach Breite: 5 cm
Laptop Fach Höhe: 32 cm

Das Wichtigste hätte ich fast vergessen. Dieses Modell hat ein Checkpoint-freundliches Fach, da es sich 180° weit öffnen lässt und so jeden Zollbeamten gleich ins Innere blicken lässt. Und wenn die Wartezeit beim Einchecken zu lange wird, dann holt euch doch aus der Seitentasche mit verstellbarem Band eure Wasserflasche !

Falls ihr jetzt scharf auf dieses Teil seid, so bestellt es euch doch portofrei für 89,99 € hier.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo, mich würde interessieren, ob der beschriebene Everki flight einen verstärkten Boden und Rückwand hat, wie z. B. die Wenger Rucksäcke. Kurz und gut, bleibt der leer oder beladen stabil stehen?

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

− 5 = 3